In aller Munde ist der neue Standard des ZDRK, der ab 1. Oktober 2018 zur Anwendung kommt. Aus diesem Grund lud der Rasseknanichenverein Weißenborn-Lüdderode am 26. September zur Vortsellung des neuen Standards ein. Zehn Zuchtfreunde aus Weißenbonr-Lüderode und vom Verein Brehme waren der Einladung gefolgt. In gut zwei Stunden und bei einer angeregten Diskussion stellte Holger Bierschenk, Schulungsleiter des Landesverbandes Kurhessen und Preisrichter, sowie seine Frau Silke die neuen Bewertungskretieren vor.

Die Zuchtfreunde nahmen die Informationen dankend auf. Auch die Neugestaltung des Regelwerkes stieß auf ein positives Echo, wenngleich auch ein paar Verbesserungsvorschläge aus den Reihen der Gäste kamen. Einhellich war man der Meinung, dass die Bewertungen bei den jetzt anstehenden Schauen etwas niedriger ausfallen würden. Aber auch diese stelle aus Sicht der anwesenden Züchter kein Problem dar, denn eine einheitliche Anwendung der Kriterien trage nur zur Verbesserung der Zuchtstämme bei.

Menü